Astrologie

Astrologie hat nichts mit Hellsehen oder Ähnlichem zu tun! Vielmehr ist sie eine Jahrtausende alte, kosmische Wissenschaft, die davon ausgeht, dass das Magnetfeld der Planeten einen Einfluss auf den Menschen (der in dieses Magnetfeld hineingeboren wird) hat. Aus einem Horoskop können der Charakter und die persönlichen Anlagen herausgelesen werden. Es geht dabei um Selbsterkenntnis und Klarheit in einer speziellen Situation.

Astrologie bietet keine fertigen Rezepte zur Problemlösung, vielmehr spornt sie die Eigeninitiative eines Menschen an. Sie hilft, sich selbst, seine Situation, und die Möglichkeiten, die zur Verfügung stehen, zu erkennen. Psychologische Astrologie ist positiv und konstruktiv, und ein wunderbares Instrument, wenn sie richtig und verantwortungsbewusst verwendet wird.

Titelbild: Evi Mariner