Feng Shui für harmonische Formate

Feng Shui ist eine Erfahrungswissenschaft. Sie geht davon aus, dass das gesamte Universum und unsere Erde Energiefelder erzeugt. Auch jedes Lebewesen, jeder Mensch, alle Tiere und Pflanzen erzeugen Energie. Alle diese unterschiedlichen Energiefelder reagieren aufeinander.

Feng Shui ist die Chinesische Lehre von einem harmonisch gestalteten Umfeld, das sich positiv auf den Menschen, seine Gesundheit, seinen Erfolg und seine Stellung in der Gesellschaft auswirkt. Feng Shui soll unterstützend wirken. Wenn der „Stress“ aus dem Umfeld minimiert wird, hat der Mensch mehr Kraft, ist gesünder, motivierter und leistungsfähiger.

  • Feng Shui ist die Lehre der gegenseitigen Beeinflussung von Mensch, Raum und Zeit.
  • In China ist Feng Shui von jeher ein fester Bestandteil des traditionellen Chinesischen Medizinstudiums (TCM).
  • Grundlage der Chinesischen Medizin und des Feng Shui ist ein gesundes Qi [gesprochen: „Tschi“, bedeutet „ Lebenskraft“].

Dieses beruht auf Harmonie von Yin und Yang, und auf der Ausgewogenheit der Fünf Elemente: Erde, Metall, Wasser, Holz und Feuer. Feng Shui reguliert deren Unausgeglichenheit und harmonisiert den Qi-Fluss im Raum. Der ganzheitlich arbeitende chinesische Arzt untersucht nicht nur den Patienten, sondern auch sein Umfeld.

  • Wie passen Haus und Umgebung zur Person?
  • Welchen fördernden und hemmenden Energien von Menschen und Umgebung ist er ausgesetzt?
  • Wie kann er diese am vorteilhaftesten nutzen oder abblocken?
  • Warum gibt es Häuser und Geschäftslokale, die immer wieder den meist erfolgslosen Besitzer wechseln?

Um ein Ungleichgewicht auszugleichen, verwendet der Feng-Shui – Berater harmonisierende Elemente in der Raumplanung, Gebäudeanordnung, Türenposition, bei Wänden, Fenstern, Möbeln und Dekorationsdetails wie Materialien und Farben, aber auch Gegenständen.

Dieses Wissen fließt in die Gestaltung unserer Kalender ein. Die Maße wurden an das Feng Shui Prinzip angepasst. So wirkt dieser Wochenplaner auf mehreren Ebenen in positiver Weise.

Die Produktion unserer nachhaltigen Produkte ist dadurch natürlich etwas kostenintensiver. Es werden keine Standardformate verwendet und zudem produzieren wir in Östereich. Aber genau das macht unser Sortiment so besonders. Und darauf sind wir stolz.

Foto: Martina Schurian